Impressum Kontakt  
 
 
   „ Z w i s c h e    G e b i r g  ´u n    R h e i´   e s c h    g u t    s e i ! “

Herzlich willkommen auf der Homepage der

NaturFreunde Ortsgruppe Hochstadt
   

Gesamtübersicht Jahresprogramm 2024 als PDF hier klicken

Aktuelle Nachrichten, Termine
regelmäßige Treffen


Stricken in der Gruppe macht Spaß!!
Dienstags ab 14.00 Uhr wird im Stall gestrickt. Auch "Nichtstricker" können hier das Stricken lernen.


Sonntagsfrühstück
jeden zweiten Monat ist ein Sonntagsfrühstück ab 9.30 Uhr im
Stall geplant. Wir beginnen damit am 12. März 2023


Frauenstammtisch
Jeden ersten Freitag im Monat ist Frauenstammtisch


Kinderbasteln
Montags alle 2 Wochen basteln die Kinder im Stal


Gymnastik
Mittwochs morgens ab 09:30 Uhr ist Sitzgymnastik im Stall


wir spielen Schofkopp
Montag und Mittwoch ab 16.00 Uhr wird im Backhaus alter Schofkopp gespielt.


Naturfreunde Chor
Der NaturFreunde Chor trifft sich jeden Donnerstag um 20.00h im NaturFreundehaus.

Neue Sängerinnen und vor allem Sänger sind uns jederzeit herzlich willkommen


Freitagstreff
Freitagabends ab 19.00 Uhr öffnet unser beliebter Freitagstreff.


Frauenstammtisch
Jeden ersten Freitag im Monat ist Frauenstammtisch


Nordic Walking
Samstags ab 14.30 Uhr ist Nordic Walking mit Karlheinz angesagt. Treffpunkt Birkenhain.


Ju-Jutsu-Projekt
für Kinder von 6-12 Jahren findet wöchentlich freitags, 17.30 -19 Uhr, im DGH statt.
Einstieg ist immer möglich!

Termine und Veranstaltungen
05.04.2024 - Treffen der Mehrtageswanderer

Die Mehrtageswanderer treffen sich am Freitag, 05.04.2024 ab 20.00 Uhr im Naturfreundehaus
05.04.2024 - Ju Jutsu-Angebot für Kinder

Nächster Projekttermin ist am Freitag, 5. April, 17.30 Uhr im DGH
06.04.2024 - Wildkräuterwanderung rund um Hermanns Hütte

Am Samstag, den 6.04.2024 treffen wir uns um 15:00 Uhr zur Kräuterwanderung
mit der Kräuterpädagogin Sandra Koch. Treffpunkt 14:30 Uhr am Naturfreundehaus.
Wer mit dem Rad fahren möchte um 15.00 Uhr an der Hütte.
Die Teilnahme ist kostenlos. Es können auch Nichtmitglieder des Vereins NF teilnehmen

08.-14.04.2024 - Wohlfühltage

Mit 23 Personen starten wir am 8. April zum Naturfreundehaus Käte-Strobel-Haus bei Gummersbach. Vielseitige Angebote in Gemeinschaft werden wieder das Besondere dieser Tage bis zum 14. April ausmachen.
15.04.2024 - Basteln mit Kindern

Nächster Termin für das Basteln mit Daniela ist am Montag, 15. April, 15.30 Uhr im Naturfreundehaus.
28.04.2024 - Termin für das nächste Sonntagsfrühstück

Wir laden am 28.04.24 ab 9.30 Uhr wieder zum Sonntagsfrühstück ein.
Bitte anmelden bei Christel, Tel. 06347-6985

09.-12.05.2024 - Deutsch-französisches Geschichtsseminar

Vom 9.-12. Mai veranstalten wir mit den NaturFreunden aus Straßburg, in deren Naturfreundehaus ein deutsch-französisches Geschichtsseminar zum Thema:
Die wechselvolle Geschichte Straßburgs - "mol hiwe - mol driwe"!

Mit kompetenten Referenten, Stadtführung, Museumsbesuch. Liederabenden, z.B. mit Roland Engel, gemeinschaftlichen Erlebnissen und elsässischer Kost. Eine Dolmetscherin ist anwesend.

Anmeldung bis zum 25. April 2024.
Bei Interesse informiere ich ausführlich. Tel. 0170 77 694 77 oder frech-hochstadt@t-online.de

Vorschau auf 2025

mit Klick auf die Grafik oder den Link:

weitere Information, Termine und vieles mehr im Amtsblatt unserer Dorfgemeinde, ... Amtsblatt
3 Bildungsvideos
Unter Youtube und www.bit.ly/Positiver Frieden können Videos angesehen werden zu den großen Aktivitäten der NaturFreunde in 2023 Bundesgartenschau und Frieden global
Nachlese, Rückblick auf Veranstaltungen, Reiseberichte, ...
Rückblick Kräuterwanderung

Bei herrlichem Sonnenschein sowie milden Temperaturen, fand nach wochenlangem Regen, die diesjährige Kräuterwanderung schon jetzt im Frühjahr statt. Die Natur ist im Erblühen und die Ausgleichsflächen an Hermanns Hütte bieten eine Vielfalt an Kräutern an.

Sehr gut erklärte die Kräuterpädagogin Sandra Koch unsere heimischen Gewächse, sowie die Anwendung und Verwendung in der Natur-Medizin. Angefangen von Königskerze, momentan macht sich das typische Blattmuster auf der Wiese "breit" aus dem der lange Stängel emporwächst, dem wilden Dost, das Wiesen Labkraut, den Spitz- u. Breitwegerich, den gemeinen Gundermann, die Schafsgarbe, das Gänseblümchen und die Brennnessel.

Viele bekannte Kräuter, aber nur wenig bekannt in der Anwendung und im Verzehr, wurde der Gruppe erläutert. Es waren zwei lehrreiche, kurzweilige Stunden in der Natur.

Zum Abschluss wurde noch ein Schnaps mit frisch gepflückten Kräutern angesetzt. Dieser kann am Naturfreundetag im September verkostet werden. Name: "Hoschter Roter Berg, Kräuterschnaps mit Handverlesenen Kräutern".
Reinigungsarbeiten im NF-Haus

Einige fleißige Helfer sind meiner Bitte gefolgt, das Naturfreundehaus vom Winterstaub zu reinigen und die Fenster zu putzen. Zusammen macht es halt doch mehr Spaß. Vielen Dank dafür. Christel
    Belegung unseres NF-Hauses

Achtung: Seit 10 Jahren betreue ich nun das Naturfreundehaus und seine Gäste. Es ist an der Zeit, dass ich Aufgaben abgeben kann.

Beatrice und Alois Ratai haben sich bereit erklärt, zukünftig die Belegung des Naturfreundehauses zu managen. Also: wenn ihr den Wunsch habt im Naturfreundehaus eine Belegung für Gäste oder Familienfeiern zu bekommen, dann meldet Euch zukünftig bei Beatrice und Alois Ratai.

Email: alobea@web.de oder telefonisch unter der Nummer 06347 / 9736020. Beide machen das ehrenamtlich, also ist es möglich, dass man nicht immer sofort jemanden erreicht.
Christel

Kontakt für Hausbelegung: Ratai, 06347 -9736020 Email: alobea@web.de


Weg von Lindenstraße zur Hauptstraße

Wir haben die Anregung einiger Naturfreundemitglieder aufgenommen und umgesetzt. Und so ist ein Weg entstanden von der Lindenstraße zur Hauptstraße.

Wir freuen uns sehr, dass unsere älteren Mitbewohner und Mitglieder nun auch mit dem Rollator den Hof gut passieren können.
Das Naturfreundehaus ist jetzt für alle Altersgruppen und auch für Menschen mit Handycap gut erreichbar. Der Weg ist komplett mit Mitteln aus der Naturfreundekasse realisiert worden.

Wir würden uns wünschen, dass er entsprechend pfleglich behandelt wird. Zweiradfahrer sind nicht eingeladen noch schneller als bisher die Strecke von der Lindenstraße zur Hauptstraße zu passieren. Bitte absteigen und den Weg zu Fuß begehen. Es könnten Rollstuhlfahrer oder Mitbürger mit Rollator darauf unterwegs sein.
Christel Pionczyk-Strauss


diverse Informationen
Tier des Jahres 2024

Der Igel wurde zum Tier des Jahres gewählt. Vor allem weil er in seiner Art bedroht ist. Schottergärten und Flächenversiegelung verkleinern immer mehr den Lebensraum des Igels.
Er wird bald auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tiere aufgeführt werden.


Gestempelte Briefmarken für Bethel

Unsere Sammelaktion besteht weiterhin. Gestempelte Briefmarken können in Tüten verpackt und mit der Aufschrift "Briefmarken für Bethel" in unseren Briefkasten im Hof Hauptstr. 70 eingeworfen werden.

Bitte nur unbeschädigte Briefmarken (mit kompletter Perforation) und mit kleinen Kuvertausschnitten einfüllen. Bitte keine halben oder ganzen Kuverts! Dies bedeutet für uns zusätzliche und aufwendige Arbeit.

Wir sammeln die eingegangenen Briefmarken und schicken sie dann zu den Behindertenwerkstätten BETHEL, die eine Einrichtung der großen Bodelschwingschen Anstalten in Bielefeld sind. In der Arbeitstherapie trennen die behinderten Menschen die Briefmarkenvon den Kuvertresten. Die Briefmarken werden in größeren Mengen eingetütet und an Briefmarkenläden oder Sammler verkauft. Schon mehrmals haben wir Dankesbriefe von Bethel erhalten.
Mehrwegbeutel für Obst und Gemüse!

Die ökologisch sinnvolle Alternative zu Einwegtüten!
Ein kleiner Beitrag zur Schonung der Umwelt: Kauf von langlebigen, waschmaschinenfesten Mehrwegbeuteln bei jedem Einkauf! So werden unnötige Abfälle vermieden und wertvolle Ressourcen gespart!
Siehe und bestellen unter: veggiebag.net
Weltweit endet jeder 3. Plastikbeutel/ sack im Meer. Es dauert 500 Jahre bis sich Plastik zersetzt. Ozeane drohen zu gigantischen Mülldeponien zu werden - mit tödlichen Folgen für die Meeresbewohner.
Mehr zu lesen über die Kampagne für saubere Meere unter oceancare.org

Attraktive Angebote der Naturfreundejugend

Unter www.naturfreundejugend-rlp.de sind interessante Angebote und Veranstaltungen der NaturFreundejugend in Rheinland-Pfalz zu finden. So zum Beispiel eine Waldfreizeit in der ersten Sommerferienwoche im Lambrechter Naturfreundehaus im Kohlbachtal für Kinder von 8-12 Jahre.
Für Ihr Kind nur das Beste!

Reservierung des Naturfreundehauses

Unter folgender Telefonnummer und Emailadresse werden Reservierungen
für das NF-Haus entgegengenommen:

Email: alobea@web.de

Telefon: 06347/9736020
Bildungs- und Trainingsprogramm des Sportbundes Pfalz

Was offensichtlich nur ein Insiderkreis weiß, obwohl wir die Info schon oft veröffentlicht haben und nahezu in jeder Mitgliederversammlung angesprochen wird ist, dass die NaturFreunde Hochstadt eine von vier NF-
Ortsgruppen in Rheinland-Pfalz sind, (bei insgesamt 40), die Mitglied im „Sportbund Pfalz“ sind.

Dieser bietet im Jahr 2018 wieder ein umfangreiches Bildungs-, Fortbildungs- und Trainingsprogramm für seine Mitglieder an. Dieses liegt im Naturfreundehaus zur Einsicht aus. Aber wer Interesse hat, kann sich auch an die Vorstandsmitglieder oder die Abteilungsleitung „Schneesport“ wenden.

Qualifizierung zum Stärkeberater

Wer sich in Gruppen bewegt, Gruppen leitet, immer wieder in Diskussionen bewegt, hat manchmal das Gefühl, dass er/sie sich nicht deutlich ausdrücken, sich nicht durchsetzen kann oder das Gefühl hat
nicht ernst genommen zu werden. In solchen Fällen mehr Stärke zeigen, Sicherheit in der Kommunikation und im öffentlichen Verhalten gewinnen – das wird einem/r in der Qualifizierung zum Stärkeberater/zur Stärkeberaterin vermittelt.
Die NaturFreunde Rheinland-Pfalz sind Partner in diesem Bundesprogramm und bilden interessierte Menschen in drei Wochenendseminaren aus. Wer Interesse hat, melde sich umgehend in der Landesgeschäftsstelle in Ludwigshafen an. Gern werden auch in einem persönlichen Gespräch oder Telefonat weitere Informationen zu dieser Qualifizierung gegeben.
Telefon 0621/523191 oder staerkenberater@naturfreunde-rlp.de;

E-bike Tankstelle

Dieses „rote Ding mit Scheunenhintergrund“ schimpft sich „e-bike Tankstelle“ und steht auf festem Sockel im Anwesen Hauptrasse 70.
Schon zur Einweihung (Fr. 11.11.) musste jedoch zweckfremd Strom abgezapft werden: der Glühwein zur Begrüßung der geladenen Gäste musste im Heizer auf Temperatur gebracht werden, um danach in der Runde seine Wirkung zuentfalten.
Seine eigentliche Bestimmung ist das Laden leerer Radlerbatterien, die er schon jetzt , aber vor allem ab der nächsten Frühjahrs- und Radfahrsaison, erfüllen soll. Gemeinde und die Vereine bedankten sich bei Frau Burg, der bei den Pfalzwerken für diesen Bereich zuständigen Ansprechpartnerin. Sie verwies vor allem auf das dichte Netz von ´Tankstellen´ an Radwegelinien, die mit den Pfalzwerken als Partner, in ganz Rheinland – Pfalz bisher installiert wurden.
Die dazu gehörigen RadwegeKarten hatte sie natürlich auch im Geschenkekoffer. Sie liegen im Naturfreunde Haus aus und kostenlos zu haben!

gez.K-h Sauter-D/im Vorstand
Sport bei den NaturFreunden

Dass wir hier bei uns eine sehr aktive Schneesportabteilung haben, mit 9 qualifizierten Übungsleiter/innen, dürfte bekannt sein. Auch dass Heinz Weinmann und Karlheinz Sauter-Dietrich – seit Jahren –
samstagnachmittags einen Nordic-Walking-Kurs anbieten.

Aber dass wir für weitere sportliche Aktivitäten wie Paddeln und Rudern, Bergsteigen und Klettern, Mountain-Biking usw. auf Bundesebene Kurse und Ausbildungslehrgänge anbieten, ist kaum bekannt. Seit Jahren hoffe ich, dass wir jemand finden, der/die bereit ist, die Ausbildung als Wanderleiter/in zu absolvieren. Der Verein gewährt finanzielle Unterstützung.
Das Ausbildungsprogramm liegt im Naturfreundehaus aus.

Natursport

Die NaturFreunde im Land, im Bund, bieten zahlreiche Natursportarten an. Wir in Hochstadt - Nordic-Walking und ein breites Wintersportangebot mit zahlreichen qualifizierten Übungsleitern im Ski alpin und Snowboard. Wer sich für Wandern, Bergsteigen, Kanusport usw. interessiert – wir sind die richtige Adresse! Wir sprechen gern mit Interessenten!
Neues Häuserverzeichnis

Die Broschüre Naturfreundehäuser ist als Neuauflage erschienen. Darin sind 400 Naturfreundehäuser in Deutschland mit ihren Kotaktadressen und Angeboten aufgelistet.
Naturfreundehäuser haben den Anspruch familienfreundlich und kostengünstig zu sein.
Auf zum Test!
Das Häuserverzeichnis kann freitagabends im NFH geholt werden.
Rückblicke und Berichte der letzten Jahre

NaturFreundeHochstadt 2011
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2012
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2013
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2014
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2015
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2016
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2017
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2018
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2019
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2020
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2021
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2022
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2023
Rückblicke lesen hier klicken

 
 

Naturfreunde Ortsgruppe Hochstadt
Hauptstraße 70
76879 Hochstadt
Telefon: +49 6347 982419