Impressum Kontakt  
 
 
   „ Z w i s c h e    G e b i r g  ´u n    R h e i´   e s c h    g u t    s e i ! “

Herzlich willkommen auf der Homepage der

NaturFreunde Ortsgruppe Hochstadt

Aktuelle Nachrichten, Termine
22.02.2019 - Freitagstreff

Am kommenden Freitag, 22.2., ist der Freitagstreff wieder wie gewohnt geöffnet.
Es ergeht herzliche Einladung.
Für die angemeldeten Personen serviert Rudolf Göllinger mit seinem Team ab 19.30 Uhr im NFH Kronfleisch, Salzkartoffeln und Meerrettichsoße.

23.02.2019 - 2. Baumschnittaktion

Kurzfristig musste der Termin vom 16. auf den 23. Februar verlegt werden. Treffpunkt am Rathaus um 9.30 Uhr. Um 13.30 Uhr Mittagessen im Naturfreundehaus. Die vorgesehene zweite Schicht entfällt.

26.02.2019 - Rentnertreff

Der Rentnertreff findet immer am letzten Dienstag eines Monats statt. Nächster Termin: Dienstag, 26.2.2019

09.03.2019 - Kleinkunstabend

Am Samstag, 9. März, kommt mal wieder das Trio Böhm, Braun & Reinig um 20 Uhr ins Naturfreundehaus. Sie sind bekannt für ihre selbstgemachten pfälzischen Werke, die Vergangenes und Gegenwärtiges humoresk, aber auch Kritisch beleuchten. Eintritt: 10 €
13.03.2019 - Antirassismusveranstaltung

Im März finden bundesweit Aktionstage gegen Rasssismus und Fremdenhass statt. Wir planen eine Veranstaltung im Naturfreundehaus für Mittwoch, 13. März, 19.30 Uhr
21.03.2019 - Nachtreffen zur Konzertreise 2018

Das von vielen gewünschte Nachtreffen zur Konzertreise 2018 nach Oberbayern findet am Donnerstag, 21. März, 20 Uhr im Naturfreundehaus statt. Achim Walz wird eine Fotoschau zur Reise präsentieren und natürlich gibt es Bayrische Spezialitäten. Bitte die auswärtigen Mitfahrer*innen informieren.

23.+24.03.2019 - Kurs zum Erwerb der Jugendleiterkarte (JuLeiCa)

Die Naturfreundejugend Rhl.-Pfalz bietet am Wochenende, 23. + 24. März ein Seminar im Naturfreundehaus Hochstadt an. Interessierte Personen - ob jung, ob alt - sind herzlich eingeladen.
Beginn am Samstag, 23.03. um 10 Uhr; Ende am 24.03. nach dem Mittagessen gegen 14 Uhr. Anmeldung bei NaturFreundejugend Rhl.-Pfalz, Tel. 0621/ 624647 oder mail@naturfreundejugend-rlp.de
13.-19.04.2019 -
Wohlfühltage im Bergischen Land


Zum 8. Mal fahren wir vom 13. -19 April ins Naturfreundehaus Käte-Strobel-Haus, in sanfter und schöner Mittelgebirgslandschaft bei Gummersbach gelegen. Dies zeigt schon, wie gut das Angebot angenommen wird und wie gerne viele jedes Jahr dabei sind.
In den letzten Jahren waren wir immer über 20 Personen, die den "Tapetenwechsel" nutzten, um sich zu erholen, um Neues kennen zu lernen, um Tage und Abende in interessanter, unterhaltsamer und singender Gemeinschaft zu erleben und um sich einfach wohl zu fühlen.
Weitere Informationen und Anmeldung bei: Karlheinz Frech, Tel. 06347/ 8646 oder frech-hochstadt@t-online.de; oder Else Heim, Tel. 06347/ 6830
13.05.2019 - Abendwanderung

Nachdem wir unter dem Motto Lerne Deine Heimat kennen alle Nachbardörfer besucht haben, kam der Wunsch, diesen Abendtermin doch beizubehalten. Damit gibt es eine Nachfolge - Veranstaltung.

So ergänzen wir unser Veranstaltungsprogramm in 2019 mit einer Abendwanderung am Montag, 13. Mai. Wir treffen uns um 18.30 Uhr an Hermanns Hütte und machen eine naturkundliche Wanderung mit Kurt von Nida/ Kleinfischlingen. Als Abschluss organisieren wir einen Imbiss an Hermanns Hütte - bei regnerischem Wetter findet dieser im Naturfreundehaus statt.

Info Wandern
Bitte vormerken: Mehrtages - Wanderung 2019

Die Wanderwoche ist in der Zeit von Sonntag, 22.09.2019 bis Samstag, 28.09.2019 vom Naturfreundehaus Thüringer Wald vorgesehen.
Berg frei

Ende 2018 und Anfang 2019 - Werde Stärkenberater*in

Ich will meine Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten verbessern, mit Problemen um zu gehen, ich will meine sprachliche Ausdrucksweise verbessern, ich will lernen, wie ich mit Konfliktsituationen besser umgehen kann - ja dann - nichts wie hin - anmelden beim 2. Kurs zur Qualifikation als Stärkeberater*in!

Die geplanten 4 Kurse finden an Wochenenden, Ende 2018 und Anfang 2019 statt.
Information und Anmeldung - auch Nichtmitglieder- bei : staerkenberatung@naturfreunde-rlp.de; Tel. 0621/ 963 563 01. Für Naturfreundemitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Nichtmitglieder zahlen den "lächerlichen" Beitrag von 95 €.

Infos, Nachlese, Rückblick auf Veranstaltungen, Reiseberichte, ...
26.01.2019 - Ein eindrucksvoller und gehaltvoller LIEDERABEND!

Samstagabend, 26.Januar, 19 Uhr - DGH Hochstadt: Immer noch strömen Menschen in das DGH - Tische und Stühle müssen angestellt werden - das DGH füllt sich immer mehr. Welch tolles Bild - vollbesetztes DGH!
Die NaturFreunde haben - anlässlich des 40-jährigen Vereinsjubiläums - zu einem verspäteten Liederabend mit allen vier Hochstadter Chören eingeladen. Und sie kamen alle. Die Honas mit ihren 2 Gruppen - die Kleinen und die "Jugendlichen, Leitung Bernhard Strassel, der Gemischte Chor mit Dirigentin Maria Liesicki, Chor TONART mit Wolf Schreiweiß im Dirigat und der Chor der NaturFreunde Hochstadt mit Bernhard Strassel.
Auf die Berichterstattung zu den dargebotenen Werken wird hier verzichtet, denn, wer da war, hat die Lieder noch im Ohr, und wer nicht da war, hat etwas versäumt! Vor allem ein vielfältiges und tolles Kulturerlebnis im Hochstadter Gemeindeleben.
Wir danken allen, die da waren - wir haben uns über Eure Teilnahme sehr gefreut! Allen vier Chorgemeinschaften für ihr tolles Engagement und Singen! Und natürlich unseren wertvollen HelferInnen, morgens, abends und wieder morgens!

Stricken gemeinsam und dazu lernen! immer montags, 14:00 - 17:00 Uhr

Erfreulichen "Zulauf" hatte die "erste Strickveranstaltung" am 24. September ab 14 Uhr im Naturfreundehaus, Hauptstr. 70. So soll es jetzt wöchentlich weitergehen - immer montags, 14 Uhr. Keine Hemmungen - wer noch nie gestrickt hat - nur Mut und kommen! Man muss nicht jedes Mal kommen, man kann immer wieder dazu kommen! Und - es macht Spaß in der Gemeinschaft! Und es entsteht was - mit eigenen Händen erschaffen!
Und dann gibt es noch eine Expertin, die wichtige Tipps gibt. Also: "Mach was aus Dir!"

Aktionsbündnis Umwelt und Verkehr Südpfalz

Die Naturfreunde Hochstadt sind Mitglied in diesem Bündnis, das von mehr als 10 Organisationen in unserer Region getragen wird. Ziel ist, umweltschonende und nachhaltige Strategien gegen ständig steigenden Individualverkehr und daraus resultierende Gefährdungen für menschliche Gesundheit und Naturzerstörung zu entwickeln.

Im Interesse unserer Kinder und weiterer Nachkommen übernehmen wir Verantwortung jetzt!

Wir freuen uns, wenn Bürger*innen, die unsere Haltung und Zielsetzung teilen, zu uns kommen und mit uns aktiv werden.
Das Bündnis ist z.B. jeden Samstag mit einem Infostand in der Landauer Fußgängerzone präsent.

Ende Oktober ist eine große Flugblattaktion von Speyer bis in die Orte des Pfälzer Waldes geplant. Wer diese unterstützen möchte, melde sich bitte bei K. Frech, Tel. 01707769477 oder Email: frech-hochstadt@t-online.de

Linienbusse zum Ärztehaus Queichheim und zu den Krankenhäusern in Landau

Man hört immer wieder Klagen, das Ärztehaus in LD-Queichheim sei von Hochstadt aus mit dem Bus schlecht erreichbar.

Vom Hbf. Landau aus erreicht man es morgens direkt um 8.32 Uhr, 11.10 Uhr und 12.10 Uhr mit der Linie 552. Um 9.15 Uhr und 11.15 Uhr kann man es vom Hbf. Landau so erreichen: Man fährt mit dem Bus 536 bis Mörlheim-Raiffeisenbank, geht zu Fuß zum Abzweig Mörlheim und fährt dann mit dem Bus 550 zum Ärztehaus Queichheim. Fahrtdauer insgesamt 18 Minuten. Wenn ein Einzelfahrschein gelöst ist, gilt er 1 Stunde lang. Umstiege sind erlaubt.

Zum Vinzentius-Krankenhaus bzw. in seine Nähe fahren die Linien 540 und 541. Zum Klinikum LD-SÜW kommt man z.B. mit der Linie 520

Mehrwegbeutel für Obst und Gemüse!

Die ökologisch sinnvolle Alternative zu Einwegtüten!
Ein kleiner Beitrag zur Schonung der Umwelt: Kauf von langlebigen, waschmaschinenfesten Mehrwegbeuteln bei jedem Einkauf! So werden unnötige Abfälle vermieden und wertvolle Ressourcen gespart!
Siehe und bestellen unter: veggiebag.net
Weltweit endet jeder 3. Plastikbeutel/ sack im Meer. Es dauert 500 Jahre bis sich Plastik zersetzt. Ozeane drohen zu gigantischen Mülldeponien zu werden - mit tödlichen Folgen für die Meeresbewohner.
Mehr zu lesen über die Kampagne für saubere Meere unter oceancare.org

Attraktive Angebote der Naturfreundejugend

Unter www.naturfreundejugend-rlp.de sind interessante Angebote und Veranstaltungen der NaturFreundejugend in Rheinland-Pfalz zu finden. So zum Beispiel eine Waldfreizeit in der ersten Sommerferienwoche im Lambrechter Naturfreundehaus im Kohlbachtal für Kinder von 8-12 Jahre.
Für Ihr Kind nur das Beste!



NaturFreundeHochstadt 2011
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2012
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2013
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2014
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2015
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2016
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2017
Rückblicke lesen hier klicken
NaturFreundeHochstadt 2018
Rückblicke lesen hier klicken

Informationen allgemein
Reservierung des Naturfreundehauses

Unter folgender Telefonnummer und Emailadresse werden Reservierungen
für das NF-Haus entgegengenommen:

Email: reservierung@naturfreunde-hochstadt.de

Telefon: 06347-9759795
Bildungs- und Trainingsprogramm des Sportbundes Pfalz

Was offensichtlich nur ein Insiderkreis weiß, obwohl wir die Info schon oft veröffentlicht haben und nahezu in jeder Mitgliederversammlung angesprochen wird ist, dass die NaturFreunde Hochstadt eine von vier NF-
Ortsgruppen in Rheinland-Pfalz sind, (bei insgesamt 40), die Mitglied im „Sportbund Pfalz“ sind.

Dieser bietet im Jahr 2018 wieder ein umfangreiches Bildungs-, Fortbildungs- und Trainingsprogramm für seine Mitglieder an. Dieses liegt im Naturfreundehaus zur Einsicht aus. Aber wer Interesse hat, kann sich auch an die Vorstandsmitglieder oder die Abteilungsleitung „Schneesport“ wenden.

Qualifizierung zum Stärkeberater

Wer sich in Gruppen bewegt, Gruppen leitet, immer wieder in Diskussionen bewegt, hat manchmal das Gefühl, dass er/sie sich nicht deutlich ausdrücken, sich nicht durchsetzen kann oder das Gefühl hat
nicht ernst genommen zu werden. In solchen Fällen mehr Stärke zeigen, Sicherheit in der Kommunikation und im öffentlichen Verhalten gewinnen – das wird einem/r in der Qualifizierung zum Stärkeberater/zur Stärkeberaterin vermittelt.
Die NaturFreunde Rheinland-Pfalz sind Partner in diesem Bundesprogramm und bilden interessierte Menschen in drei Wochenendseminaren aus. Wer Interesse hat, melde sich umgehend in der Landesgeschäftsstelle in Ludwigshafen an. Gern werden auch in einem persönlichen Gespräch oder Telefonat weitere Informationen zu dieser Qualifizierung gegeben.
Telefon 0621/523191 oder staerkenberater@naturfreunde-rlp.de;


E-bike Tankstelle

Dieses „rote Ding mit Scheunenhintergrund“ schimpft sich „e-bike Tankstelle“ und steht auf festem Sockel im Anwesen Hauptrasse 70.
Schon zur Einweihung (Fr. 11.11.) musste jedoch zweckfremd Strom abgezapft werden: der Glühwein zur Begrüßung der geladenen Gäste musste im Heizer auf Temperatur gebracht werden, um danach in der Runde seine Wirkung zuentfalten.
Seine eigentliche Bestimmung ist das Laden leerer Radlerbatterien, die er schon jetzt , aber vor allem ab der nächsten Frühjahrs- und Radfahrsaison, erfüllen soll. Gemeinde und die Vereine bedankten sich bei Frau Burg, der bei den Pfalzwerken für diesen Bereich zuständigen Ansprechpartnerin. Sie verwies vor allem auf das dichte Netz von ´Tankstellen´ an Radwegelinien, die mit den Pfalzwerken als Partner, in ganz Rheinland – Pfalz bisher installiert wurden.
Die dazu gehörigen RadwegeKarten hatte sie natürlich auch im Geschenkekoffer. Sie liegen im Naturfreunde Haus aus und kostenlos zu haben!

gez.K-h Sauter-D/im Vorstand
Sport bei den NaturFreunden

Dass wir hier bei uns eine sehr aktive Schneesportabteilung haben, mit 9 qualifizierten Übungsleiter/innen, dürfte bekannt sein. Auch dass Heinz Weinmann und Karlheinz Sauter-Dietrich – seit Jahren –
samstagnachmittags einen Nordic-Walking-Kurs anbieten.

Aber dass wir für weitere sportliche Aktivitäten wie Paddeln und Rudern, Bergsteigen und Klettern, Mountain-Biking usw. auf Bundesebene Kurse und Ausbildungslehrgänge anbieten, ist kaum bekannt. Seit Jahren hoffe ich, dass wir jemand finden, der/die bereit ist, die Ausbildung als Wanderleiter/in zu absolvieren. Der Verein gewährt finanzielle Unterstützung.
Das Ausbildungsprogramm liegt im Naturfreundehaus aus.

Natursport

Die NaturFreunde im Land, im Bund, bieten zahlreiche Natursportarten an. Wir in Hochstadt - Nordic-Walking und ein breites Wintersportangebot mit zahlreichen qualifizierten Übungsleitern im Ski alpin und Snowboard. Wer sich für Wandern, Bergsteigen, Kanusport usw. interessiert – wir sind die richtige Adresse! Wir sprechen gern mit Interessenten!
Neues Häuserverzeichnis

Die Broschüre Naturfreundehäuser ist als Neuauflage erschienen. Darin sind 400 Naturfreundehäuser in Deutschland mit ihren Kotaktadressen und Angeboten aufgelistet.
Naturfreundehäuser haben den Anspruch familienfreundlich und kostengünstig zu sein.
Auf zum Test!
Das Häuserverzeichnis kann freitagabends im NFH geholt werden.

Amtsblatt

mit Klick auf die Grafik oder den Link:

weitere Information, Termine und vieles mehr im Amtsblatt unserer Dorfgemeinde, ... Amtsblatt
Link auf das Amtsblatt
regelmäßige Termine
Freitagstreff

Das Naturfreundehaus ist jeden Freitag ab 19:30 Uhr geöffnet. Herzliche Einladung.
Auch in der Sommerzeit (außer am Knoppfest- und Kerwefreitag)

Rentnertreff im Naturfreundehaus


Er findet immer nur einmal im Monat statt, und zwar immer am letzten Dienstag im Monat
(Euer Rentnertreffteam)

Nordic Walking - Willkommen

Wir gehen in die Winterzeit! Wir starten immer samstags um 14.30 Uhr am "Birkenhain".
Neuinteressierte, Anfänger*innen… sind immer herzlich willkommen.

Volleyball - Freizeitgruppe

unterm Dach der Naturfreunde. Seit Jahrzehnten treffen sich Anfänger und Fortgeschrittene aus der gesamten Verbandsgemeinde mittwochs um 20.00 Uhr für zwei Stunden im DGH.
Da kann jedermann/-frau hinzu und reinschnuppern.
Wir sind alters- und leistungsmäßig so was von unterschiedlich!
(Marlies Göllinger/ K-h Sauter-D.)

Chor der Naturfreunde

Chorprobe: jeden Donnerstag um 20:00 Uhr im NFH
Junge Familien / Kinder

Veranstaltungsplanung nach Wünschen - Kinderprojekttage in den Ferien
 
 

Naturfreunde Ortsgruppe Hochstadt
Hauptstraße 70
76879 Hochstadt
Telefon: +49 6347 982419